Start in den Herbst

Seit Juni dürfen wir wieder tanzen.
Wir haben aber noch keinen Normalbetrieb. Es gelten unsere Hygieneregeln, und der Vorstand sorgt in enger Kooperation mit den Trainern und Trainerinnen dafür, dass sie eingehalten werden. Im Vereinshaus ist der Mund-Nasenschutz Pflicht, während der Kurse und Workshops, der Privatstunden und des freien Trainings achten wir auf Abstand und bestmögliche Lüftung. 
Unsere Hygieneregelungen sind verpflichtend für alle Mitglieder und Besucher des Vereinsheims. Sie dienen unserem eigenen Schutz und dem unserer Mittänzerinnen und Mittänzer. Es ist richtig und wichtig, in etwaigen Einzelfällen bei Nichtbeachtung die direkte Ansprache zu suchen und deren Einhaltung einzufordern. Umso mehr gilt:

Wer unsere Regelungen nicht einhalten möchte, bleibe bitte unseren Kursen und Angeboten fern! Und wer sich nicht gesund fühlt, wer auch nur Husten, Schnupfen oder Fieber verspürt, entscheidet sich bitte für einen eigenen, temporären privaten Lockdown.

So starten wir in den Herbst: 

Dancecamp2020 Light am 10. und 11. Oktober 2020
SwingClub im Herbst '20 läuft bis in den November
Sh'Bam am 18. Oktober 2020
Tango Argentino Workshop und Praktika am 26. September 2020
Charleston Workshop mit Dennis Kukuk am 7. November 2020
Linedance Workshopday am 28. November 2020

Weitere Workshops sind in Planung. 

Alle Angebote unterliegen beschränkten Teilnehmerzahlen, und alle Angebote stehen unter dem 
Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie. Entscheidend ist – wie schon im Sommer – die jeweils aktuelle Fassung der Berliner Infektionsschutzverordnung. 

Wir wollen unsere Kurse und Angebote ohne weitere Einschränkungen durchführen können. Wir wollen keinen neuen Lockdown, deshalb bitte weiterhin beachten:

A bstandsregel

H ygienevorschrift

A lltagsmasken


Reinhard Panski
Holger Pillau

Veranstaltungen