Turniere Dezember 2022

Am 3. & 4. Dezember 2022 findet wieder das Jugendturnierwochenende statt.

Ergebnisse 

Hier sind für den Samstag auch gerne Kinder aus dem Breitensport gesehen, die Breitensportturniere finden ab 10 Uhr statt, die anderen Turniere im Anschluss.

 

Nach Anmeldeschluss ergeben sich die folgenden Vorläufigen Startzeiten:

 

Samstag, den 3.12.22
Kin I/II D Lat 10:00
Jun II D Lat 10:00
Jun I D Lat 10:30
Jug D Lat 10:45
Kin I/II C Lat 11:30
Jun I C Lat 11:30

Kin I/II D St 12:15
Jun II D St 12:30
Jun I D St 13:15
Jug D St 13:15
Kin I/II C St 14:00
Jun I C St 14:00

Sonntag, den 4.12.22
Jun I B Lat 10:00
Jun II C Lat 10:00
Jug C Lat 10:30
Jun II B Lat 10:45
Jug B Lat 11:30


Jun II C St 12:00
Jug B St 12:15
Jug A St 12:15
Jun II B St 13:00

 

Ausfallen müssen leider folgende Turniere:
Jug A Lat
Jun I B St
Jug C St

 

 

Bitte meldet euch für die Breitensportturniere an, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TC Blau Gold Flyer Jugendturnier am 3 Dezember 2022TC Blau Gold Flyer Jugendturnier am 4 Dezember 2022

 

 

 

Am 17. Dezember findet dann das alljährliche Weihnachtsturnier für die Masters statt:

 

TC Blau Gold Flyer Weihnachtsturnier am 17 Dezember 2022

Wir gratulieren unseren Paaren

Am Wochenendene haben sich

Robert und Elena

beim 11. Lindenhof-Pokal bei den Sen IIIA den 1. Platz und bei den Sen IIIS den 3. Platz ertanzt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

P.S. Lieder können im Moment keine Bilder hochgeladen werden :(

Erfolgreiche Auftritte in Neuruppin

Beim Fontanepokal in Neuruppin ertanzten sich:

Robert und Elena zweimal den 1. Platz bei den Sen. IIIA St.

20221119 Elena Robert

WhatsApp Image 2022 11 20 at 15.39.36

Detlev und Regina zweimal den 1. Platz bei den Sen IVB St, sowie Platz 3 bei den Sen IVA.

20221119 Detlev Regina

Stephan und Sabine erreichten in derselben Klasse den 3. und den 2. Platz.

Olli und Steffi haben sich zweimal den 2. Platz bei den Sen IIA St. ertanzt:

20221119 Olli Steffi

Björn und Heike haben den 3. Platz bei den Sen. IIB St. erreicht:

20221119 Björn Heike

Herzlichen Glückwunsch allen Paaren!

 

 

Wir gratulieren unseren Paaren

Bei den Gifhorner Club Tanz Tage holten sich

 

Stephan und Sabine

den 3. Platz am Tag 1 und

den 2. Platz am Tag 2 bei den Sen IV B Std.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Das Dancecamp2022 Light begeisterte Einsteiger und Profis

Dancecamp2022 Light POSTER Stand vom 25.09.2022

 

Für Samstag, 15. Oktober und Sonntag, 16. Oktober hatte Holger Pillau als traditionelle Veranstaltung des TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. das 10. Dancecamp2022 organisiert, das bei strahlender Oktobersonne stattfand. Unsere „Miss Dancecamp“ Ekaterina Leonova und ihre jüngere Cousine Mariia Maksina inspirierten an beiden Tagen in ihren vier Workshops Kinder, Hobbytänzer und Turniertänzer und freuten sich ebenso wie sechs weitere hervorragende Trainerinnen und Trainer, ihr Können weiterzugeben.

Am Samstag eröffneten Carolin und Martin Schmiel, Weltmeister der Senioren I Standard 2021, mit ihrem Workshop Körperrotationen am Beispiel des Langsamen Walzers und Quicksteps das Dancecamp. Mehrere Turnierpaare waren verhindert, weil an diesem Wochenende die Weltmeisterschaft in Rotterdam ausgetragen wurde. Zeitlich parallel heizte unser sehr geschätzter Club- und Bundesligatrainer Dennis Kukuk unter dem Motto „Tanz Dich fit zu heißen Rhythmen“ ein und erweiterte seine „Fangemeinschaft“ für Latin Fitness um Neumitglieder. Auch im zweiten Workshop bei Dennis zum Charleston wünschten sich die Teilnehmer spontan eine Fortsetzung und lernten mit viel Spaß die typischen X/O-Kombinationen mit den Beinen.

Ekat und Masha begeisterten in ihrem beliebten Kindertraining Latein voller Spaß rund dreissig Kinder mit einer heissen Salsa und ernteten dafür ganz viel positives Feedback. Die glücklichen Kinder und Jugendlichen, gerade auch aus benachbarten Gymnasien, wollten sich am liebsten sofort für das nächste Dancecamp anmelden. Unsere Clubtrainerin Natalia Kupriyanova vertiefte in ihrem Workshop Kindertraining Standard den Leistungswillen der Kinder und führt die Kinder- und Jugendpaare unseres TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. kontinuierlich zu tollen Turniererfolgen und Meistertiteln. 

Pädagogisch meisterhaft präsentierten Ekat und Mariia nach der Mittagspause humorvoll die Rumba als den Tanz der Liebe und vermittelten in einer gut tanzbaren Rumba-Folge den Hobbytänzern sowohl die Gewichtsverlagerungen als auch das tänzerische Spiel zwischen Mann und Frau mit den typischen Hüftbewegungen und Verdrehungen des Körpers.

Am Sonntag gaben Oxana Lebedew, Weltmeisterin und mehrfache Deutsche Meisterin, sowie Berkay Cihan als erfolgreicher internationaler Turniertänzer und bei uns bewährter Tanztrainer ihre Premiere mit zwei Workshops. Ein herzliches Dankeschön geht an Berkay, der für unseren kurzfristig erkrankten und beliebten Haustrainer Robert Beitsch eingesprungen war. Im ersten Workshop inspirierten Oxana und Berkay rund 30 Teilnehmer für die Charakteristika des Cha Cha Cha als kokettem Flirttanz, im zweiten setzten sie mit dem Paso Doble tänzerisch den Stierkampf mit seinen raumgreifenden Schritten um. Oxana fühlte sich bei uns auf Anhieb wohl und lobte unsere „sehr herzliche Atmosphäre!“.

Turnierpaare verschiedener Klassen begeisterten Ekat und Masha in ihrem inspirierenden Workshop zum Slowfox, dem „König der Standardtänze“, und erläuterten fundiert den Einsatz der Körperzentren. Ein Turnierpaar schrieb: „Keiner kann komplexe Figuren so toll erklären wie Ekat, und es ist klasse, dass sie alle Paare gezielt auf ihrem jeweiligen Level coacht!“. Zum Abschluss des Dancecamp2022 stand mit dem Jive von Ekat und Mariia noch einmal der Spaßfaktor im Mittelpunkt, als rund vierzig Hobbytänzerinnen und Hobbytänzer in einer flotten Folge aus Kicks und pas de bourrée das Parkett noch einmal beben ließen. Fazit: „ Es hat riesig Spaß gemacht und verdienten Muskelkater gebracht!

Ein herzliches Dankeschön spreche ich auch an dieser Stelle Christian Stoffers aus, weil er souverän wie immer flotte und gut tanzbare Musik zu den Choreographien aller Workshops spielte. Ebenso herzlich danke ich Stephan Kambach, dass er gemeinsam mit Christian die technische Infrastruktur samt aller Mikrophone wie immer umsichtig vorbereitet hat.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Helferinnen und Helfer Reinhard und Regine Panski, Alexandra und Christian Stoffers, Katrin Bartosik, Brigitte Schrepffer, Gina Bohne, Rosi Fielitz, Olaf Tenzer sowie Claudia Will und Marco Schmidtchen. Vielen lieben Dank an euch, denn wir alle GEMEINSAM haben das Dancecamp2022 Light zum Erfolg geführt!

Ekat und Masha sind im TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. zu Hause und bedankten sich herzlich für die Treue und die positive Energie, welche ihnen die wachsende Dancecamp-Familie zurückgibt. Mit ihrem tanzpädagogischen Geschick und ihrer mitreißenden Lebensfreude haben Ekat und Masha alle Workshops zu tänzerisch hochwertigen Highlights gestaltet. Zusammen mit Ekat und Masha freuen wir uns schon riesig auf das Dancecamp2023, um euch alle erneut herzlich begrüßen zu dürfen, wenn es im TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. wieder heißt: Let‘s dance!

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

euer Holger Pillau.

Erstklassige Workshops für Turnierpaare beim Dancecamp2022 Light

Start war am Samstag, 15.10. um 10 Uhr.
Für diesen Workshop hatte der Vorstand die Vorjahres-Weltmeister bei den Sen I Carolin und Martin Schmiel gewinnen können.
Als Thema hatten sich Caro und Martin Körperrotationen in den Standardtänzen vorgenommen.
Leider fand an diesem Wochenende in Rotterdam die Weltmeisterschaft der Sen III statt, an der etliche Paare aus unserem Verein teilgenommen haben. Auch unsere Trainer Alexandra Kley und Gert Faustmann, die sich den Weltmeistertitel ertanzt haben. Herzlichen Glückwunsch den beiden Ausnahmetänzern.
Dadurch war der Workshop auch nur spärlicher besucht, was aber den Paaren zu Gute kam, weil sich das Trainerpaar umso intensiver um die Teilnehmer kümmern konnte. Es hatte fast etwas von einer Privatstunde.
Die Aufgabenstellung: Rotationen im Schulterbereich sowie in den Hüften haben die anwesenden Paare in kleinen Übungsfolgen gut umsetzen können, und zufrieden machten die Paare nach 90 Minuten den Saal frei für die nachfolgenden Workshops.

Aber am Sonntag ging's in die 2. Runde mit dem Fokus auf Slowfox.
Diese Übungseinheit leiteten Ekaterina Leonova, die ja schon fast zum "Inventar" des TC Blau Gold gehört, und ihre Cotrainerin Mariia Maksina, die den Herrenpart übernahm.
Schön war, dass vieles an das gestrige Training anknüpfte. Auch Ekat und Mariia legten viel Wert auf die beiden Körperregionen Hüften, Beine und Füße sowie ab Taille auf den Oberkörper.
Anhand von kleinen Übungen mit Posen erklärten beide Trainerinnen genau, was mit dem Körper passiert. Besonderen Wert legten sie auf den festen Stand der eigenen Füße zum Parkett. Denn nur, wenn man das gesamte Gewicht gut auf und über dem Fuß hat, sind Abdruck und Verlängerung der Schritte möglich. Auch diese Zeit verflog in Windeseile, und alle Paare bedauerten das Ende.
Aber ein Trost ist, dass es sicherlich im nächsten Jahr wieder ein Dancecamp geben wird.

Annelie Frerix

Wir gratulieren unseren Paaren

Bei den Rostocker Senioren Tanztagen holten sich:

Stephan und Sabine

den 2. Platz am Tag 1 sowie

den 1. Platz am Tag 2 bei den Sen. IV B Std.

20221016 Stephan Sabine

 

Jürgen und Siegrun

den 3. Platz am Tag 1 und

den 2. Platz am Tag 2 bei den Sen II C

 

Jörg und Nadja

den 3. Platz bei den Sen III S Std.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Training bei den Weltmeistern

Gestern in Rotterdam sind unsere Trainer Gert Faustmann und Alexandra Kley Weltmeister in ihrer Startklasse Sen III S geworden!

Herzlichen Glückwunsch!

20221014 Gert Sascha2

20221014 Gert Sascha3

 

Wir gratulieren unseren Paaren

Beim 14. Eberswalder Tanzturnier ertanzten sich

Robert und Elena

den 1. Platz bei den Sen. III A

20221008 Robert und Elena

Bei den Regensburger Tanzsport Tagen

Detlev und Regina

den 1. Platz bei den Sen. IV B

20221009 Detlev und Regina

sowie bei den Jubiläumspokal-Turnier in Hamburg

Stephan und Sabine

den 2. Platz bei den Sen. IV B

20221009 Stephan Sabine

 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren unseren Paaren

Bei der Tegler See Trophy erreichten:

 

Björn und Heike

den 1. Platz bei den Sen. II B

20221003 Björn Heike

 

 Detlev und Regina

zweimal den 1. Platz bei den Sen. IV B

 20221001 Regina und Detlef

 Robert und Elena

zweimal den 1. Platz bei den Sen. III A

 20221001 Robert und Elena

20221003 Robert Elena

Stephan und Sabine

den 2. Platz bei den Sen. IV B

 

Rainer und Katrin

den 3. Platz bei den Sen. II B

 

Herzlichen Glückwunsch!