Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin

Die

Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin

ist im Wortlaut zu finden unter

 

  https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/rathaus-aktuell/2020/meldung.906890.php             

 

In § 4 der Rechtsverordnung wird der Sportbetrieb in privaten Sportanlagen u.ä. geregelt. Wörtlich heißt es: 

Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios u. ä. wird untersagt.

 

Das bedeuted für uns:

Es wird im TC-BlauGold KEINERLEI Sportbetrieb (einschließlich freiem Training) vor Außerkrafttreten dieser Verordnung stattfinden!

Aktuelle Info des VfL Tegel

Liebe Mitglieder des VfL Tegel,

die Bundesregierung, das Land Berlin wie auch sämtliche Sportverbände haben es sich zum Ziel gesetzt, die Ausbreitung des Corona Virus durch massive Maßnahmen zu verlangsamen. Zu diesen Maßnahmen zählen vor allem die Vermeidung einer Vielzahl der sonst üblichen sozialen Kontakte in unserer Gesellschaft. Auch der VfL Tegel muss und wird hierzu seinen Beitrag leisten. Wir bitten Euch alle um Verständnis. Konkret hat das Präsidium folgenden Beschluss gefasst:

1. Unser Sportbetrieb wird weitgehend eingestellt. Nähere Informationen hierzu erhaltet Ihr über Euren Abteilungsvorstand, Übungsleiter und Trainer. Es werden auch unsere KSA Kurse mit sofortiger Wirkung eingestellt. Auch hier werden die Teilnehmer der Kurse unmittelbar unterrichtet.

2. Ebenfalls ist der Betrieb des Vereinsheims betroffen. Es ist ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Konkret bedeutet dies:

a. Unsere Geschäftsstelle ist weiterhin besetzt, kann aber grundsätzlich nicht mehr persönlich besucht werden. Alle Anfragen an die Geschäftsstelle bitte ich per Mail oder per Telefon zu richten.

b. Die Kegelbahn ist ebenfalls geschlossen. Die Kegelgruppen werden entsprechend benachrichtigt, auch hinsichtlich der Vergütung ausgefallener Kegeltermine.

c. Das Sportcasino wird geschlossen.

d. Für Veranstaltungen aller Art stehen die Räumlichkeiten unseres Vereinsheims nicht mehr zur Verfügung. Für Treffen und Sitzungen unserer Vereinsorgane, die für die Organisation des Vereins zwingend erforderlich sind, können unter Berücksichtigung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen nach Rücksprache mit dem Präsidium Ausnahmeregelungen gefunden werden.

3. Alle oben genannten Einschränkungen beim VfL Tegel gelten zunächst bis zum 14. April 2020. Sobald dem VfL Tegel neuere Informationen vorliegen, werden wir über die Aussetzung oder gegebenenfalls auch Verlängerung dieser Einschränkungen kurzfristig entscheiden und informieren.

4. Unsere für den 27. März 2020 geplante Mitgliederversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir hoffen, die Versammlung im Mai oder Juli stattfinden zu lassen. Auch hier werden wir rechtzeitig informieren. Wir werden bis dahin auf Basis des vom erweiterten Präsidium einstimmig auf seiner Sitzung am 5. März 2020 zugestimmten Haushaltsplans arbeiten.

5. Unsere Veranstaltung „Tanz in den Mai“ wird abgesagt. Bereits gekaufte Tickets werden selbstverständlich erstattet.

Liebe Mitglieder, die Situation ist nicht nur für den VfL Tegel völlig neu, sondern hat es bisher auch in ganz Deutschland in dieser Form noch nicht gegeben. Wir hoffen alle, dass die für jeden einzelnen sicherlich unangenehmen Einschränkungen in seinem privaten Leben und bei seinen sozialen Kontakten tatsächlich dazu beitragen können, dass der Corona Virus sich langsamer ausbreitet, um unsere Gesundheitssysteme nicht zu stark zu belasten. Dies sollte uns wichtig genug sein, für einen hoffentlich absehbaren Zeitraum auf Aktivitäten zu verzichten, die für uns natürlich auch hohe Bedeutung haben und letztlich auch die Grundlage für den VfL Tegel darstellen.

Friedhelm Dresp

Präsident 

 

Kein Sportbetrieb im TC Blau Gold

 
Der Senat von Berlin hat gestern Abend die "Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin" erlassen. Diese Verordnung ist mit sofortiger Wirkung in Kraft und tritt mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft. § 4 dieser Verordnung untersagt den Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern und Fitnessstudios .  Dem folgend müssen deshalb ab sofort bis zum 19. April 2020 alle Gruppentrainings und auch freies Training sowie Privatstunden ausgesetzt  werden. Diese  komplette Aussetzung des Trainingsbetriebs steht im Einklang mit den Maßnahmen des LTV Berlin e.V. und anderer Berliner Tanzsportvereine. Auch das Landesleistungszentrum Tanzen in der Max-Schmeling-Halle ist mit sofortiger Wirkung geschlossen. 
Wir werden  über die weitere Entwicklung und etwaige neue Erkenntnisse auf unserer Webseite und per Rundmail an alle auf dem Laufenden halten. 
 
Holger Pillau                                                             
Reinhard Panski
 

Einstellung des Trainingsbetriebs beim TC Blau Gold

 

Der Vorstand der Tanzabteilung hat heute einstimmig beschlossen, mit sofortiger Wirkung ab Sonntag, 15. März 2020 bis vorerst Sonntag, 19. April 2020 alle regulären Tanzkurse und Workshopreihen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene einzustellen.
Parallel zu diesem Beschluss hat auch das Präsidium unseres VfL Tegel 1891 e.V. heute entschieden, den Sportbetrieb bis auf weiteres abzusagen. 
 
Für uns ist im wesentlichen entscheidend: 
 
Die Gesundheit aller Mitglieder sowie der Trainerinnen und Trainer in unserem TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V. hat für uns höchste Priorität. Um die Gesundheit unserer Mitglieder, Trainer, Übungsleiter, Eltern best- möglich zu schützen, müssen wir verantwortungsvoll unseren nachhaltigen Beitrag dazu leisten, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen bzw. einzudämmen. Um diesen Gesundheitsschutz zielorientiert zu gewährleisten, hat der Vorstand der Tanzabteilung schweren Herzens beschlossen, vorerst bis zum 19. April 2020 alle wöchentlichen Tanzkurse und regulären Workshopreihen einzustellen. 
 
Folgende Veranstaltungen werden abgesagt:
 
Die TANZPARTY am 21. März 2020 entfällt. 
Die JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG des VfL Tegel 1891 e.V. am 27. März 2020 wird verschoben. 
Das TANZCAFE am 5. April 2020 entfällt. 
Die FAHRRADRALLYE am 26. April 2020 ist storniert. 
Die Veranstaltung "TANZ IN DEN MAI" am 30. April ist storniert. 
 
Der Vorstand

Coronavirus - Trainingsbetrieb?

Die Ausbreitung der Coronavirusinfektionen hat auch auf den Tanzsport erhebliche Auswirkungen. Immer mehr Veranstaltungen und Turniere werden abgesagt.

Soweit die Teilnahme an Veranstaltungen noch möglich ist müssen die Teilnehmer eigenverantwortlich entscheiden.

Das gilt grundsätzlich auch für den Trainingsbetrieb.

Aktuelle Informationen des leitenden Olympia-Arztes beim DOSB, des DTV und des Landessportbund Berlin e.V. sind zu finden unter:

https://www.tanzsport.de/de/news/news-reader/empfehlungen-dtv-coronavirus

Der TC Blau Gold orientiert sich an den Vorgaben des Gesundheitsamtes. Solange das Gesundheitsamt kein Verbot bezüglich des Sportbetriebs ausspricht, kann der Trainingsbetrieb stattfinden - natürlich bei Beachtung der insbesondere vom Robert-Koch- Institut verlangten Hygienemaßnahmen.

Für den täglichen Trainingsbetrieb empfiehlt der Landestanzsportverband Berlin e.V. die „allgemeinen Hygiene-Empfehlungen umzusetzen.“

Das bedeutet:

- Häufiges Hände waschen mit Seife mindestens 20 - 30 Sekunden
- Einhaltung der Husten- und Niesetikette: Husten und Niesen nur in die Armbeuge
- Wer sich krank fühlt kommt nicht zum Training!
- Wer aus Risikogebieten zurückkommt, nimmt 14 Tage nicht am Trainingsbetrieb teil

 

Es gibt täglich neue Informationen. Wir werden die weitere Entwicklung beobachten und den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden in Abstimmung mit den Dachverbänden und dem VfL Tegel 1891 e.V. folgen und unseren gemeinsamen Beitrag zur Gesundheit leisten.

Holger Pillau

Reinhard Panski

Sieg bei den Michel-Pokalen für den TC Blau Gold

Michel032020Am 7. und 8. März 2020 fanden die 12. Michel-Pokale im Tanzcentrum Glinde statt und boten auf zwei Parallelflächen Standardtanzen für die Klassen A-D von der Hauptgruppe bis zu den Senioren III. Der Weltfrauentag am 8. März wurde für Stefanie und Oliver Liebers erneut zu einem Erfolgstag: Sie setzten sich gegen 15 Paare durch und erzielten den hervorragenden 1. Platz in der Sen II B Standard! Bereits eine Woche zuvor standen Oli und Steffi am 1. März mit einem tollen 3. Platz in der Sen II B Standard bei der Landesmeisterschaft Berlin und Brandenburg in Bernau auf dem Siegerpodest. Liebe Steffi und lieber Oli, der gesamte Vorstand gratuliert euch herzlich zu euren Turniererfolgen!

Holger Pillau.

Mitgliederversammlung 2020 des TC Blau Gold

Doppelsieg für den TC Blau Gold in Radebeul

Beim traditionellen 14. „Sächsischen Turnierwochenende“ in der Lößnitzhalle in Radebeul holten sich Björn Wollschläger und Heike Rohde am Samstag, 22. Februar und am Sonntag, 23. Februar 2020 einen hervorragenden Doppelsieg in der Sen II C Standard! An beiden Tagen brachte die Startnummer 208 Björn und Heike Glück, denn sie ertanzten sich am Samstag einen tollen 1. Platz mit jeweils 5 maximal möglichen Einsen im Tango und im Slowfox sowie 4 Einsen im Langsamen Walzer und im Quickstep. Am Sonntag präsentierten Heike und Björn erneut ihr tänzerisches Können und wurden mit dem 1. Platz belohnt. Herzlichen Glückwunsch zu euren Turniererfolgen und macht bitte weiter so, lieber Björn und liebe Heike!

Holger Pillau

 

Radebeul02.2020

Die zweifachen Landesmeister Junioren II C und Jugend C Latein kommen vom TC Blau Gold!

Landesmstr. grEin toller Start in das neue Wettkampfjahr gelang               Massimo und Ronja am vergangenen Wochenende bei den Landesmeisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen. Zwei Turniere – zwei souveräne Siege! Sie wurden Landesmister in der Junioren II C und in der Jugend C Latein. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die beiden erst seit Mitte letzten Jahres gemeinsam tanzen.

Eine sehr gute Leistung zeigten auch Vincenzo und Stella. Sie traten mit 19 Paaren in der Kinder II D Klasse an und belegten einen sehr guten fünften Platz. In der Junioren I D Klasse gingen sie mit weiteren 21 Paaren an den Start und beendeten die Meisterschaft mit einer Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Paare und weiterhin viel Erfolg! Ein großer Dank geht an die Trainer Natalia Kupriyanova und Patrick Misgaiski und an die Eltern für die regelmäßige Unterstützung beim Training und den Turnieren!

Elena Arndt

Landesmeisterschaft Latein Berlin- Brandenburg

Landesmeisterschaft Latein Berlin - Brandenburg

am Sonntag, 26. Januar 2020
im TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V.
Hatzfeldtallee 29, 13509 Berlin

Veranstalter: Landestanzsportverband Berlin e.V. und
Landestanzsportverband Brandenburg e.V.
Ausrichter: TC Blau Gold im VfL Tegel 1891 e.V.

Startzeiten:

11:00 Jun.I B Latein
11:05 Jug. B Latein
12:10 Jun.II B Latein
12:30 Jug. A Latein
13:40 Sen.I B Latein
13:40 Sen.I A Latein
14:40 Sen.II B Latein
14:40 Sen.II A Latein
15:05 Sen.III B Latein
15:05 Sen.III A Latein
15:35 Sen.III S Latein
16:00 Sen.I S Latein
16:15 Sen.II S Latein

Wir begrüßen unsere Ehrengäste, Gäste und die Teilnehmer sehr herzlich.
Allen Turnierpaaren wünschen wir v i e l E r f o l g und unseren Gästen  
viel Freude am Tanzsport.

Mit tanzsportlichen und mit herzlichen Grüßen

Der Vorstand.

Ergebnisse