Die Ostsee „tanzte!“

Unter dem Motto: „Die Ostsee tanzt“ hatte die TSG Creatic Norderstedt vom 30.8. bis 01.09.2019 eingeladen.

Aus unserem Klub sind gleich 5 Turnierpaare dieser Einladung gefolgt und haben den TC Blau-Gold im VfL Tegel 1891 e.V. vertreten.

Bei schönstem Sommerwetter sind schon am Donnerstag Karin Krüger und Norbert Handke sowie Annelie Frerix und Heribert Hoos gestartet, und überraschend trafen sich beide Paare auf halber Strecke auf einem Rastplatz zum Picknick.

Am Freitag ging es dann richtig los.
Zuerst starteten Annelie und Heribert in ihrer neuen Startklasse S IV. Als sie nach der Vorrunde vom Turnierleiter für die Endrunde aufgerufen wurden, war der Jubel groß. Angefeuert von den Zuschauern und froh über die Finalteilnahme, tanzten sie das Turnier und waren am Ende mit Platz 6 sehr zufrieden.

Das war es aber noch nicht an diesem Abend, denn beide hatten sich auch für das nächste Turnier gemeldet, das nur für Paare über 70 Jahre ausgerichtet wurde.
Hier starteten 28 Paare und 3 Paare aus unserem Tanzverein, neben Annelie und Heribert auch Karin und Norbert sowie Dorit und Rolf Wand.

Die Ergebnisse aller 3 Paare können sich „sehen“ lassen. Karin und Norbert tanzten 2 Runden und hatten am Ende 6 Paare hinter sich gelassen. Dorit und Rolf erreichten das Semifinale und ertanzten sich den 12. Platz. Annelie und Heribert freuten sich über den Anschlussplatz zum Finale.

2019 OstseeTanzt Teilnehmer

Am späten Abend starteten dann noch in der S III Klasse Nadja Theus und Jörg Jasch, die mit dem Sieg des Turniers den „Blau Gold-Tag“ perfekt abrundeten.

Nadja und Jörg konnten ihr sehr gutes Tanzen am Samstag noch einmal zeigen und belegten den 2. Platz.

Auch die IV S-Paare tanzten am Samstag noch einmal. Dorit und Rolf wurden Anschlusspaar an die Zwischenrunde, Annelie und Heribert tanzten im Semifinale und belegten den 11. Platz.

Karin und Norbert starteten in dem Einladungs-Turnier der Altersklasse über 75! Hier erreichten sie einen hervorragenden Platz: Nämlich Platz 9 bei einem Startfeld von 22 Paaren. Das ist unglaublich toll.

Mit diesen wunderbaren Ergebnissen war aber nur Tag 1 des Wochenendes „abgehakt“, denn am Samstag ging es weiter und außer den vorgenannten Paaren reihten sich noch Angelika Harendt und Heinz Brack in die Blau Gold-Riege ein.

Ausgeruht und hoch motiviert tanzten sie sich an die Spitze des Startfeldes. Für Angelika und Heinz war es ebenfalls ein super erfolgreiches Wochenende. Mit dem ersten Platz am Samstag und dem 3. Platz am Sonntag sind beide sicher sehr zufrieden.

2019 OstseeTanzt SiegerIVA

Ich glaube alle Paare fühlten sich in Schönberg/Holm wohl und danken dem Ausrichter für die gute Zeit dort und für die hervorragenden Abläufe der Turniere.

Im nächsten Jahr werden wir sicher der Aufforderung zu „Die Ostsee tanzt!“ wieder folgen.

Annelie Frerix

Veranstaltungen